HörenSehen 2021  »4 Hände«

HörenSehen 2021 »4 Hände«

CHEN Chengwen + Tobias Klich
4 Hände (2016–2020)
szenische Komposition
im Dialog mit Platons Symposion
für Gitarre, Violoncello, Akkordeon
zu jeweils vier Händen und eine Stimme

Uraufführung der Gesamtfassung

Dauer: etwa 75 Minuten

Angela Postweiler (Stimme)
John-Robin Bold + Henrik Dewes (Gitarre)
Séverine Ballon + Åsa Åkerberg (Violoncello)
Olivia Steimel + Predrag Tomić (Akkordeon)