fusion:: songs of a bird: StimmLAB & Konzertinstallation

fusion:: songs of a bird: StimmLAB & Konzertinstallation

Phase II & III des Projekts: #horizons of a bird

Künstlerische Leitung: Angela Postweiler, Amen Feizabadi & Claudia van Hasselt

Die beiden Sängerinnen Claudia van Hasselt und Angela Postweiler laden gemeinsam mit dem Komponisten Amen Feizabadi alle stimminteressierten Laien ein, ihre eigene Stimme zu entdecken, weiter zu entwickeln und in vokalen Klangexperimenten neue Formen von Klangkunst zu erkunden.

Dabei werden gängige Bewertungsmuster von musikalischen Ausdrucksformen bewusst in Frage gestellt, sodass neue Horizonte erschlossen werden können. Wir freuen uns insbesondere auch über Anmeldungen von Interessierten ohne Vorerfahrung, der Fokus des LABs liegt auf einer experimentellen, freien und ‚von-null-ausgehenden‘ Herangehensweise.

In Einzelcoachings und Kleingruppen können dabei auch gesangstechnische Grundfragen erörtert und erprobt werden. Gemeinsam mit allen führen wir die hier gesammelten Erfahrungen in Improvisationen zusammen. Unter Anleitung von Amen Feizabadi kann sich jede*r – im geschützten Raum – ausprobieren.
Aus dem entstandenen Material wird die Komposition für die abschliessende Konzertinstallation fusion::songs of a bird am 19.September auf dem gesamten Gelände der Künstlerresidenz BetOnest entwickelt.

Das gemeinsame Experimentieren, das gegenseitige Inspirieren und die Legitimation alles auszuprobieren bis hin zum lustvollen Scheitern als Teil der Kunst stehen für uns im Vordergrund.

gefördert vom Musikfonds