ensemble unitedberlin

ensemble unitedberlin

„second helpings“

Nirmali Fenn:„Through a Glass Darkly“

Felix Krieger:„Canti I – III“ (UA des Zyklus)
Sebastian Stier:„Sowohl als auch“ (UA der erweiterten Fassung)

Sergej Newski:„Cansiòn“ für Sopran, Saxophon und Ensemble nach einem Text von Pier Paolo Pasolini

Angela Postweiler,Sopran
Christoph Enzel,Saxophon

Felix Krieger, Leitung

Christoph Breidler, Leitung

Sergey Neller, Leitung

Seit Jahren arbeitet unitedberlin (auf Einladung oder aus eigenen Stücken) themenbezogen. Eine bereits lang gehegte Idee ist aber auch, „anlasslose Konzerte“ in Berlin zu etablieren, das erste davon natürlich im Konzerthaus! In Second Helpings werden Werke erklingen, deren Aufführung immer wieder zurückgestellt werden musste – Werke, die in verschiedenen Weisen zu uns kamen: Oft waren es Vorschläge von Komponistinnen oder Dirigenten, aber auch aus den Reihen unseres Ensembles kommen dazu immer starke Anregungen.

Der Titel der Serie lehnt sich an die Programmidee des viel zu früh verstorbenen Komponisten und Freund unseres Ensembles an: Jeffery Cotton (1957 – 2013) hatte als Composer-in-Residence beim St. Luke’s Chamber Ensemble in New York Anfang der 1990er Jahre eine Konzertreihe initiiert, die sich vor allem der Wiedergabe von Werken widmete, die nur die Uraufführung erfahren hatten. Für die Konzerte wurden ungewöhnliche Orte in der Stadt gesucht wurden, wie zum Beispiel das Guggenheim Museum oder The Morgan Library & Museum.